Archiv des Autors: Kocher

AGRIA Fest 2004 in Untergriesheim (Friedrichshaller Rundblick)

AGRIA-Freunde Untergriesheim e.V.
Rückblick zum 4. AGRIA-Fest am 10.6.2004

                                                           

 

An Fronleichnam 2004 veranstalteten die AGRIA-Freunde Untergriesheim ihr 4. AGRIA-Fest neben der neuen Grundschule.

Bei herrlichem (fast zu heißem) Festwetter fanden sich wieder viele Besucher auf dem Festplatz rund um das AGRIA-Häusle ein. Bei zahlreichen Ausflüglern, sei es dass Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder auch mit dem AGRIA kamen, hat sich bei uns schon herumgesprochen, dass an Fronleichnam das jährliche AGRIA-Fest ist. Wir freuen uns immer über bekannte Gesichter. Der Vorsitzende Reiner Hajek stellte fest, dass jedes Jahr immer neue Freunde dazu kommen. Es zeigt sich, dass dieses Fest doch ein besonderes Flair hat und auch sehr beliebt ist. Wie bereits von Herr Herterich von der Heilbronner Stimme berichtet wurde, haben „heiße Gefährte Fans und Bastler angelockt“. So war auch bereits seinem Bericht zu entnehmen, dass ein über 40 Jahre altes Gefährt mit Dieselmotor unter die Lupe genommen wurde.

Es kamen zum Treffen und der Tauschbörse der AGRIA-Freunde, Gäste aus nah und fern. Aber auch mit AGRIA’s kamen Gäste angereist. Ein AGRIA-Fahrzeug mit selbst gebasteltem Sonnendach für seinen Anhänger hat bei vielen Besuchern großes Erstaunen hervorgerufen.

Die AGRIA-Börse kam nicht zu kurz. Ein AGRIA-Freund kam extra aus Ludwigsburg wegen der Börse angereist. Die Tauschbörse von AGRIA’s bzw. AGRIA-Teilen war für jedermann offen und es wurde hiervon regen Gebrauch gemacht.

 

Da auf dem seitherigen Gelände neuer Rasen eingesät wurde, konnte dieses Fest leider in diesem Jahr nicht unter den schattigen Bäumen stattfinden. Auch die Bewirtung ist nicht vergessen worden. Unter Sonnenschirmen wurden unsere Gäste mit Speisen (Schnitzel, Pommes, Würste, Kartoffelsalat) und Getränken gut versorgt. Auch den Kaffee mit sehr gutem Kuchen haben die Besucher begeistert.

Wir bedanken uns nun noch ganz herzlich bei den vielen Besuchern, der Presse und nicht zuletzt bei allen unseren Helferinnen, u.a. bei der Freiwilligen Feuerwehr Untergriesheim, dem Musikverein Untergriesheim, die zum guten Gelingen dieses schönen Festes beigetragen haben.

Schon heute freuen wir uns auf das nächste AGRIA-Fest an Fronleichnam 2005.

Bei dieser Gelegenheit möchten wir auf unseren diesjährigen AGRIA-Ausflug nach Ödenburg (Ungarn) hinweisen. Dies wird für die AGRIA-Freunde an ihrem 10. Jubiläumsjahr ein einmaliges Ereignis.

Über unsere neu eingerichtete Homepage unter www.agria-freunde-untergriesheim.de können Sie weitere Informationen über die Ungarnfahrt und andere Neuigkeiten über die AGRIA Freunde nachlesen.

 

 

Dieter Segeritz

AGRIA Fest 2002 in Untergriesheim (Friedrichshaller Rundblick)

AGRIA-Freunde Untergriesheim e.V. 

                  

AGRIA-Fest am 30.5.2002

 

An Fronleichnam veranstalteten die AGRIA-Freunde Untergriesheim ihr 2. AGRIA-Fest am AGRIA-Häusle beim Bahnhof.

Bei herrlichstem Fest- und Ausflugswetter fanden sich viele Besucher auf dem Festplatz rund um das AGRIA-Häusle ein. Bei zahlreichen Ausflüglern, sei es, dass sie zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder auch mit dem AGRIA kamen, hat sich bei uns schon gut herumgesprochen und wir freuen uns immer über bekannte Gesichter. Aber jedes Jahr stoßen immer neue Freunde hinzu. Es zeigt sich, dass dieses Fest doch ein besonderes Flair hat und sehr beliebt ist. Wie bereits von Herrn Peter Klotz von der Heilbronner Stimme berichtet wurde, kamen sogar zum Treffen und Tauschbörse der AGRIA-Freunde Gäste aus nah und fern.

Aber auch mit AGRIA`s kamen Gäste angereist. Ein AGRIA-Fahrzeug mit selbst gebasteltem Sonnendach für seinen Anhänger hat bei vielen Besuchern großes Erstaunen hervorgerufen.

Aber auch die AGRIA-Börse und der Kinderflohmarkt kamen nicht zu kurz. Ein AGRIA-Freund kam extra aus Ulm wegen der Börse angereist. Die Kauf- und Tauschbörse von AGRIA`s bzw. AGRIA-Teilen war für jedermann offen.

Unter den Sonnenschirmen bzw. schattigen Bäumen, wurden unsere Gäste mit Speisen und Getränken gut versorgt. Auch ein Kaffee mit sehr guten Kuchen hat die Besucher begeistert.

Gespannt versammelten sich die Kinder um die AGRIA`s. Sie durften am Nachmittag auf den AGRIA`s kostenlos mitfahren. Das war für die sie ein großes Erlebnis und Vergnügen.

Wir bedanken uns nun ganz herzlich bei den vielen Besuchern, der Presse und nicht zuletzt bei allen unseren Helfern, die zum  guten Gelingen dieses schönen Festes beigetragen haben.

Schon heute freuen wir uns auf das nächste AGRIA-Fest mit Börse und Kinderflohmarkt an Fronleichnam 2003.