Bericht der Jahreshauptversammlung 2005

Protokoll der Hauptversammlung der AGRIA Freunde Untergriesheim e.V.

 

1. Begrüßung:
Der 1. Vorsitzende Reiner Hajek begrüßte alle Anwesenden, eröffnete die ordentliche Generalversammlung im 11. Vereinsjahr und stellte die Beschlussfähigkeit fest.

Er bat die Anwesenden sich, zum Andenken an das verstorbene Vereinsmitglied Dieter Segeritz, von den Plätzen zu erheben. Reiner erinnerte noch einmal an den Todestag von Dieter am 16.7.2004. Er brachte seine Trauer zum Verlust des Freundes zum Ausdruck und würdigte Dieters Verdienste, besonders als Schriftführer des Vereins.

 

2. Berichte:
Bericht der Kassiererin
Birgit Frank machte den Kassenbericht.
Die Kasse wurde am 16.2.2004 ordnungsgemäß von den Kassenprüfern Uli Dally und Wolfgang Pany geprüft. Es gab keine Beanstandung.
Bericht des Vorstandes
Für den Vorstand berichtete Horst Scheurig über die Feste und Aktivitäten des Jahres 2004.

 

18.01.2004 Winterwanderung „Rund um Untergriesheim“ Gemeinsames Mittagessen im Gasthof Muth.
08.02.2004 Kinderfaschingsumzug in Jagstfeld. 3 Agria’s fuhren bei sehr schlechtem Wetter mit.
21.02.2004 Kappenabend
13.03.2004 Generalversammlung
01.05.2004 Maiausfahrt durch die „Krumme Ebene“ mit Grillen beim Agriahäusle. Abschluss wie immer beim Maifest des Musikvereins.
20.05.2004 Vatertagsausfahrt zum Schleppertreffen nach Oedheim beim Akkordeonverein.
10.05.2004 Agriabörse: Bei schönstem Festlleswetter wurden alle Gäste bestens bewirtet. Die Börse war ein voller Erfolg. Dank dem Musikverein Untergriesheim und der Freiwilligen Feuerwehr Untergriesheim für ihre Unterstützung.
20 – 29.09.2004 Agriarekordfahrt Ungarn – Österreich – Deutschland
19.09.2004 Agriafahrten am Tag der offenen Tür der BAG Bad Fr` hall, als Dank für die Spende bei der Rekordfahrt.
20.11.2004 Unsere Traditionelle Weinprobe mit unserer Weinkönigin Lucia war wie immer eine Bereicherung des Vereinsjahres 2004. Wir freuen uns schon auf 2005.
28.12.2004 Anstatt einer Winterfeier der Jugend fand auf Anregung von Barbara Göhrig eine Fackelwanderung statt. Beim anschließenden Pizzaessen war klar, dass diese Idee ein voller Erfolg war. Danke Babs.
Horst Scheurig bedankte sich auch noch bei allen Kuchen- und Sachspendern im Jahr 2004 ganz herzlich.

 

3. Entlastung:
Karls Heiss bat um die Entlastung der Kassiererin und der Vereinsfunktionäre, diese wurde einstimmig erteilt.
Dabei erwähnte er den guten Zusammenhalt und das faire Miteinander des Agriavereins.
4. Neuwahlen:
1. Vorsitzender: Harald Göhrig
Schriftführer: Petra Scheurig
Kassenprüfer: Uschi Herkert, Wolfgang Pany
Jugendwart: Barbara Göhrig
Gerätewart: Jürgen Frank
5. Vorschau auf Aktivitäten:
Die traditionellen Aktivitäten wie im vergangenen Jahr werden natürlich beibehalten. Was gut ist muss gepflegt werden.
Nur einige Beispiele: Faschingsumzug in Jagstfeld, 1. Maiausfahrt, Agriabörse, Familientag, Kinderprogramm
6. Verschiedenes:
Marlene Kaplik überbrachte Grüße vom Ortsvorsteher Günter Müller und bedankte sich beim Agriaverein, vor allem beim scheidenden 1. Vorsitzenden Reiner Hajek für die wertvolle Vereinsarbeit in der Gemeinde.
Der  neue 1. Vorsitzende Harald Göhrig überreichte Reiner Hajek als Dank für 11. Jahre Vorstandschaft einen Geschenkkorb und würdigte seine Arbeit.
Dies war in erster Linie Anregung und Durchführung der Vereinsgründung, gemeinsamer Ausbau des Agriahäusles, Verantwortung für Planung und Durchführung der Agriarekordfahrt.
Karl Heiss zeigte eine wunderbare Präsentation der Agriarekordfahrt
M. Kaplik, H. Göhrig